1. Sumo-Wettkampf Frankfurt

Beim Sumo-Wettkampf versuchen zwei Roboter sich gegenseitig aus einer kreisförmigen Zone zu stoßen. Die Roboter agieren dabei autonom, sie werden während des Kampfes nicht ferngesteuert. Derjenige Roboter, der zuerst die kreisförmige Zone verlässt, hat verloren. Um den Gegner leichter aus der Zone zu stoßen, werden unterschiedliche Fahrbewegungen und “Waffen” eingesetzt.
Der Roboter darf nur aus den Bauteilen der LEGO Mindstorms EV3 und NXT Baureihe bestehen.
Bei dem Wettkampf kommt das Doppel-K.O.-System zum Einsatz, das bedeutet dein Team scheidet erst nach der zweiten Niederlage aus. Somit kann dein Team trotz einer einmaligen Niederlage den Wettkampf gewinnen.
Sumo-Wettkampf
Im Zeitraum vom 17.08. bis 26.10.2019 finden die Vorbereitungen statt. In dieser Zeit werden die Sumo-Roboter entworfen, gebaut und programmiert. Die Vorbereitungen finden jeweils am Samstag von 14 – 16 Uhr statt.
Austragungsort: Dreikönigsgemeinde, Tucholskystraße 40, 60598 Frankfurt
Wettkampftag: Sonntag den 27.10.2019, 14 – 18 Uhr

Wettkampftag

Wir bieten auch externen Gruppen die Möglichkeit an diesem Wettkampf teilzunehmen.

Downloads

(Stand: 28.08.2019, Startaufstellung angepasst und Turnierform hinzugefügt)
Menü